Herzlich Willkommen!

    Der Hospizverein Coburg ist ein ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst 

     

    Er  begleitet und berät jedes Jahr viele Menschen und deren Angehörige  in einer oft schwierigen letzten Phase des Lebens.

    Wir sehen das Sterben als Teil unseres Lebens, das weder verkürzt noch künstlich verlängert werden darf.
    Hospizarbeit bedeutet ein individuell zugewandtes und achtungsvolles Begleiten von Menschen, möglichst ohne Beschwerden, umsorgt von Familie und Freunden, damit ein Leben bis zuletzt gestaltet und bewusst erlebt werden kann. Hierbei bieten unsere ehrenamtlichen Begleiter eine wichtige Unterstützung.

    • Wir wollen dafür sorgen, dass niemand allein sterben muss.
    • Wir arbeiten ambulant und begleiten Sterbende in ihrer häuslichen Umgebung und in stationären Einrichtungen.
    • Wir betreuen auch Angehörige und ihnen nahe stehende Menschen und begleiten sie in der Zeit der Trauer.
    • Wir respektieren die Würde und das Recht auf Selbstbestimmung der Menschen und wahren selbstverständlich die Schweigepflicht.
    • Alle Hospizbegleiter und der Vorstand  arbeiten ehrenamtlich und deshalb für Sie unentgeltlich.
    • Wir sind unabhängig von Weltanschauungen und Religionen und akzeptieren sie mit der gebotenen Toleranz. Nationalität und Hautfarbe haben keinen Einfluss auf unsere Arbeit.
    • Wir informieren in Vorträgen und Seminaren über unsere Arbeit und bilden Hospizbegleiter aus.
    • Wir sprechen uns ausdrücklich gegen aktive Sterbehilfe aus.

     

    Der Hospizverein Coburg ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert.